Kosten reduzieren im großen Stil

Ein renommiertes Chemieunternehmen trocknet heute seinen vorentwässerten Klärschlamm, der bisher als Sondermüll entsorgt werden musste. Installiert wurden dazu 3 Trocknungsanlagen mit je 6 Containern mit einem Volumen von je 1 m³.

_ Gewichtsreduktion: 70 %

_ Neuklassifizierung: Der getrocknete Schlamm kann nun als Restmüll verbrannt werden.

_ Trockensubstanzgehalt nach der Trocknung: > 70 %

_ Trocknungstemperatur: 45°C

_ Wasserentzugsleistung: > 8 Tonnen / Tag

_ Energiebedarf < 0,4 kW pro Liter Wasserentzug

Damit konnte der Betreiber seine Entsorgungskosten um über 90% reduzieren!

(Im Bild zu sehen: 2 Trocknungsanlagen)

 

Empfehlen
Share
Getagged in